Leuchttisch, da kommt keine Langweile auf!

,

Es gibt Dinge, die muss man nicht haben… aber wenn man sie hat ist schon schön! 🙂

So ging es mir beim ‚eigentlich-sind-wir-krank-doch-wir-haben-Tatendrang‘-Montag letzte Woche. Alle angeschlagen und doch zu fit um nur das Sofa zu belagern. Also schau ich auf Pinterest, was man so Kreatives machen könnt. Da fiel mein Blick auf einen Leuchttisch! Da ich die Kombination mit Sand drauf spielen sah, kramte ich den Kinetiksand vor, die Kids waren beschĂ€ftigt und ich wĂŒhlte mich durchs WWW nach Anleitungen fĂŒr das neue Projekt.

Ich möchte euch eine kurze Anleitung machen, diese ist nicht nur von mir, sie ist eine Kombination aus verschiedenen Anleitungen im Internet.

Was ihr fĂŒr den Leuchttisch braucht:
-Ikea Lacktisch (55×55) ..hab ich geschenkt bekommen *freu*
-gutes Cuttermesser
-Holzleisten ca 40mm hoch und 40cm lang
-LED’s (Wir hatten diese noch von nem andern Projekt)
-Trafo und Fusschaltern
-Hobbyglas Platte (50×50), nicht transparent
-Klebeband
-evtl etwas Volumenvlies und Heißkleber

Die LEDs  hatten wir eben noch da, mit den passenden U-Profilen. Da ich alles was mit Strom zu tun habe meinem Mann ĂŒberlasse, ist es kein husch-husch-schnell Projekt. Er macht es schon richtig und war auch dafĂŒr, dass es nicht mit Batterien gemacht wird. Ich habe auch schon gesehen, dass man fĂŒr solche Tische LED-Leisten von der KĂŒche nehmen kann. Die, die normalerweise unter die HĂ€ngeschrĂ€nke gehören. Falls ihr zu den LEDs Fragen habt, dann her damit… mein Mann beantwortet sie dann 😉  Die Hobbyglasplatte habe ich aus dem Baumarkt. Ich habe die Milchglas-Variante genommen, somit durften das Licht schon Wumms haben und ich erspare mir abkleben oder Ă€hnliches. Es gibt die Platte in 100×50 und ich habe sei mir gleich zuschneiden lassen.  Genauso die Holzleisten.

Dann fangen wir mal an!


Ich habe die Platte auf den Tisch gelegt und drumherum angezeichnet. Dann kam das anstrengendste: Mit dem Cutter der Tischplatte zu Leibe rĂŒcken. Passt auf eure Finger auf und habt Ausdauer!


Ja, der Tisch ist hohl! FĂŒr uns perfekt 🙂 Hier halfen die Kids gerne mit und holten dir FĂŒllung aus dem Tisch.


Hier seht ihr die Ecken im Innenleben. Die Ecken sind super, die dĂŒrfen bleiben. Hier auch, dass die Kanten noch nicht abgeschliffen sind…. das habe ich mit den Kids dann auch noch gemacht. Dann sah es nicht mehr ganz so schlimm aus.


Dann habe ich die Leisten angebracht. Ich bin ja da ganz Frau und mache das mit Heißkleber.


Ich habe den Tisch noch mit normaler Wandfarbe innen weiß gemalt, ob das notwendig ist, weiß ich nicht. Daher hab ich es auch nicht in der ‚Brauch-ich-Liste‘ erwĂ€hnt.
Dann habe ich noch etwas Volumenvlies auf den Leisten befestigt.  Das braucht man auch nicht zwingend. Schaut einfach, wie gut eure Platte aufliegt. Bei uns war etwas Spiel… aber das Vlies drĂŒckt es auch etwas hoch… nicht 100% optimal.


Nun seht ihr wie mein Mann die LEDs angebracht hat. Viel dazu sagen kann ich nicht… aber sie sind super hell! :)Ach ja, ein kleines Loch im Tisch und schon hat man eine Möglichkeit unten das Kabel schön raus zu machen. Wer Batteriebetriebene LEDs hat, der kann das Batteriefach ja auch mit Klettverschluss befestigen. So ist der Batterietausch kein Problem und es baumelt nicht rum.


Der Fußschalter darf bei uns nicht fehlen, denn nun dĂŒrfen die Jungs offiziell irgendwo drauf stehen 😉

Platte drauf und noch abkleben. So stören keine Kanten und wenn man was am Licht kaputt geht, kommt man gut dran.

Und fertig ist der Leuchttisch!



Abpausen geht jetzt ganz einfach! Ich finde das eine tolle Art fĂŒr Kinder ein GefĂŒhl fĂŒr Proportionen und so zu bekommen.

Eigentlich habe ich diese Folie ja mal fĂŒr die Fenster gemacht, aber auf dem Leuchttisch fasziniert sie doch wieder ganz neu.

Ich freue mich jetzt schon neue Sachen auf dem Tisch auszuprobieren! Ob mit Sand, Rasierschaum, Farbfolien etc… da gibt  es bestimmt noch einiges!

 

Ganz liebe GrĂŒĂŸle

Lisa

 

Please follow and like us:
by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*