Nähbienen in der Wohnung

,

Jeder kennt diese typischen Verkaufsabende… man liebt oder hasst sie. Bei mir kommt es sehr drauf an, was man denn kaufen kann und zu welchen Preisen. Was ich noch nicht kannte sind ‚Stoffabende‘. Der Stoffladen Waldstürmer tourt durch Deutschland und verkauft bei Nähwütigen zu Hause Stoffe in Hülle und Fülle.  Es war ein toller Abend, der nach Wiederholung schreit.

Wer mich kennt weiß, wenn Zeit und Lust vorhanden, gibt es natürlich Kuchen! Von meinen beiden letzte Torten hatte ich noch recht viele Fondantreste, die ich verarbeiten wollte.

Herausgekommen ist eine Schoko-Himbeer-Torte dekoriert mit allem, was das Nähherz so braucht. Knöpfe, Garnrollen, Schere, Nadel und Faden und natürlich Stoffe.


Stoffe mit verschiedenen Muster haben es mir leicht gemacht mein Fondant aufzubrauchen. In der Nadel steckt ein Zahnstocher, damit sie auch im Kuchen steht.


Die Knöpfe habe ich mit Formen gemacht und es hat mich gewundert wie leicht das ging… war also nicht das letzte Mal!

Heute mal ganz kurz und knapp… aber manchmal sprechen die Bilder mehr für sich 🙂

Ganz liebe Grüßle

Lisa

Please follow and like us:
by

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*