Ein bunter Junggesellinnenabschied

,

Es gibt Events im Leben die kommen gewöhnlicherweise nur ein mal auf einen zu, wie z.B. der Junggesellinnenabschied!

Als erste Brautjungfer meiner kleinen Schwester Claudia durfte ich mich, gemeinsam mit 4 anderen super sympathischen Mädels, um ihren besonderen Abend kümmern. Es war ganz schnell klar: Wir werden nicht um die Häuser ziehen und es wird keinen Kaufladen geben! Lange musste ich nicht überlegen, denn ich wusste genau was passen würde. Erst ein Event und dann ein gemütlicher Abend bei einer von uns zu Hause.

Der Plan stand: Wir besuchen einen Burlesque-Workshop und dann geht es ab auf ein gemütliches Sofa 🙂 Den Workshop haben bei den Tanzteufel in Emmendingen absolviert und waren restlos begeistert.  Saskia entführte uns in die Welt des Burlesque und wir waren danach alle überzeugt: Wir können’s! Und das unabhängig von Größe, Proportionen, BMI… das alles spielt dabei keine Rolle. Wir sind Frauen und dürfen das genießen!

Wir haben die Federboas ganz schön gerupft 😉

Natürlich kommt es für mich bei so einem Event, wie den Junggesellinnenabschied, für mich auf die Kleinigkeiten drauf an: Deko, Spiele, was ganz Persönliches…

Andere haben Shirts, wir hatten Armbänder. Da Shirts doch eher für ne ‚Outdoor‘-Aktivität was sind und ich es schade finde, wenn sich jemand arbeit mit Shirts macht und diese nachher nur noch im Schrank liegen, bin ich auch die Idee mit den Armbändern gekommen. Genutzt habe ich dafür Satinband, einen kleinen Kordelstopper als Verschluss und Glitzerfolie, die ich mit meinen Plotter geschnitten habe. Da die Braut völlig auf Disney steht, hat jedes Armbändchen das Zeichen einer Disney-Prinzessin.

Ja, wieder Disney!

Passend zum Armband gab es kleine Mineralwasserflaschen, die ich mit anderen Banderolen versehen habe. (ja, Pfand ist damit hin, ich weiß 😉 )  Ich habe diese mit meinem Silhouette-Studio entworfen. Das ist das Programm, welches bei meinem Plotter dabei war und ich arbeite echt gerne damit.

Da ich es toll finde, wenn die Braut noch etwas zum mitnehmen hat, gab es dieses Fotobuch.  Ihr seht auf den Fotos den Einband, sowie die erste Seite. Dank mobilem Foto-Drucker konnte (fast) jede von uns vom Handy aus direkt Schnappschüsse in Fotoqualität ausdrucken. Ich habe noch ganz viele Glitzersteinchen, Washitape, Stempel etc zum verschönern der Seiten dabei gehabt… eine bleibende Erinnerung!

Da wir den Abend ja zu Hause auf dem Sofa verbrachten und es sich doch etwas vom alltäglichen abheben sollte, habe ich noch zwei Spielchen mitgebracht. Das Tabu ist kein herkömmliches, sondern eines, welches sich nur mit Hochzeitsbegriffen beschäftigt. Ob Hochzeitstorte, Verlobungsring oder Wedding-Tree…. es war alles dabei! Ich habe es nicht selbst gemacht, sondern über Dawanda als Download gekauft.

Die Plaudertasche war mit Folgendem gefüllt:

  Da wir uns nicht alle kannten und bevor es blöde Gesprächspausen gab, konnte Claudia immer wieder in die Plaudertasche greifen und Fragen stellen… alle konnten, keiner musste! Es gab viele Momente, die zum lachen waren, aber auch welche in denen man ganz private Einblicke ins Leben der anderen bekam. Es hat uns alle verbunden!

Diese Lightbox habe ich bei Tedi mitgenommen und war ganz begeistert, welche Zusatzpakete an Symbolen und Schriften man kaufen konnte. Sie wird auf jeden Fall zu Hause auch noch genutzt werden! Am Junggesellinnenabschied erhellte sie eine kleine Ecke und die Braut freute sich ganz arg drüber. Ach… zum Thema Tedi… da gab es tolle Pompoms und Girlanden.. alles in Pastelltönen… wunderbar für die Deko 🙂

Ja, das war dieser eine Abend! Ich freute mich so sehr drauf und freute mich viel mehr, dass alles gut klappte und sich jeder einbringen konnte…. boah, hatten wir leckere Sachen zum Essen 😉

Nach dem Junggesellinnenabschied fieberte ich der Hochzeit entgegen! So ganz nah an der Braut sein zu dürfen war etwas wunderbares… und bei jeder Brautkleidanprobe hatte ich Tränen in den Augen. Ich hatte sogar die Ehre die Brautschuhe zu beglitzern:

Das Tolle ist, ich  konnte mir endlich einen Strassstein-Applikator kaufen… wow das ist ne tolle Sache!! die Steinchen müssen nur eine Klebefläche habe und schwupps halten sie echt gut.

Die Schuhe, mit Merrjungfrauen-Einhorn-Glitzer-Optik, trugen mein Schwesterherz elegant und bequem durch den ganzen Tag…. durch einen wunderbaren Tag, den wir alle nie vergessen werden!

In diesem Sinne: Ein hoch auf die Schwestern dieser Welt… ein ganz besondere Schatz, mit dem ich doppelt gesegnet bin!

Einen schönen Sonntag euch!

Liebe Grüßle

Lisa

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*