Notfallarmbänder schnell selbstgemacht

,

Ich bin nicht unbedingt die über-vorsichtige Mama und doch gibt es für gewisse Anlässe Dinge, die einem ein gutes Gefühl geben. In diesem Fall sind es die Notfallarmbänder!

Als unsere Große noch klein war habe ich ihr auf Mittelaltermärkte oft in den Saum des Überkleides meine Handynummer geschrieben. Sie wusste, wenn sie mich nicht mehr findet, soll sie jemand hinter einem Marktstand ansprechen und dieser kann mich dann anrufen.

In einigen Freizeit- oder Familienparks werden Papierarmbänder angeboten, die ganz fix mit der Handynummer beschrieben und umgelegt sind.

Der letzte Park mit so einem Band war der Playmobil Funpark und gerade unser Jüngster fand das total cool 🙂 Nun steht ein Besuch im Legoland an und seine erste Frage war: Gibt es da auch Bänder mit deiner Nummer? Da ich die Papierbänder für den ganzen Tag (oder in unserem Falle 2 Tage) nur semi-praktisch finde kam mir die Idee mit dem selbstnähen. Reste von Stoff und Bänder sind ja zu genüge da.

Es gibt zig Anleitungen im Netz und eigentlich sind sie ja selbst erklärend… also nähte ich drauf los und wer will schafft das auf jeden  Fall auch!  Meine Materialen waren:

Jersey, Webband, Bügelvlies und Druckknöpfe (Kam Snaps)

Viele im www schreiben von außen noch den Namen drauf. Davon halte ich persönlich nichts, denn ich möchte nicht, dass fremde Personen meine Kinder gleich mit dem Vornamen ansprechen können. Vielleicht etwas zu vorsichtig, aber ich denke, dass das doch gleich sehr vertraut ist und die Kinder verunsichert. So haben meine Kids jetzt Monster und Baustelle von außen und unsere Handynummer und den Nachnamen innen. Das Mädchenarmband musste einfach noch sein… mal schauen, wen ich damit glücklich machen kann 🙂

Nun wünsche ich allen wunderschöne Pfingsferien und mir wünsche ich, dass die coolen Armbänder nur getragen und nicht genutzt werden müssen.

Liebe Grüßle

Lisa

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*