Langeweileglas

,

Langeweileglas

Die Ferien, aber auch der Alltag, können für Kids manchmal richtig langweilig sein und somit auch ’n bissle anstrengend für uns Eltern.

Dieses Jahr hab ich mich gleich zu Anfang der Ferien mal durch WWW gesucht und habe die Idee mit dem, wir nennen es, Langeweileglas gefunden. So hab ich schwupps ganz schnell Holzspatel bestellt und hab mich dann mit den Kids hingesetzt und überlegt was alles bei Langeweile helfen kann.

Aufgaben gegen die Langweile

Die Kids haben natürlich ‚angenehme‘ Sachen wie: basteln, malen, Buch lesen etc gewählt. Da ich gerne davon auch nen Nutzen habe 🙂 habe ich auch Dinge wie Spülmaschine oder aufräumen mit aufgenommen. Es sind auch Vorbereitungen für große und kleine Events dabei, wie z.B. Vorbereitungen für eine Nachtwanderung oder für ein Picknick.

Die Holzspatel haben wir dann mit bunten Klebeband verschönert und in ein gepimptes  Marmeladenglas gestellt.

Nun bin ich gespannt wie oft es in Einsatz kommt! Die Kids wollen es auf jeden Fall auch nächste Woche mit zum Wohnwagenurlaub nehmen…. schauen wir mal ob wir am Ende der Ferien alles mal durchgemacht haben.

Liebe Grüßle

Lisa

by

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*